Förder- und Zuschussanträge gestellt

Für unser Projekt „Lastenräder für Buchholz“ hoffen wir auf Fördergelder des Bundes. Das Antragsverfahren ist zweistufig. In der ersten Stufe wird eine Projektskizze eingereicht. Wenn auf Basis dieser Projektskizze unser Projekt als förderungswürdig eingestuft wird, werden wir in der zweiten Stufe aufgefordert, den eigentlichen Förderantrag zu stellen. Letzte Woche haben wir den ersten Schritt erledigt und unsere Projektskizze eingereicht. Bitte daher ab sofort Daumen drücken.

Ebenso haben wir inzwischen den Zuschussantrag bei der Stadt Buchholz eingereicht.

Wir wollen insgesamt fünf E-Lastenräder beschaffen, um auch die Buchholzer Ortschaften entsprechend abdecken zu können. Das Projekt hat einen Investitionsbedarf von insgesamt rd. 32.000 EUR. Davon sollen aus Bundesfördermitteln ca. 19.500 EUR und aus Zuschüssen der Stadt Buchholz ca. 5.500 EUR kommen. Die restlichen 7.000 EUR sind über Spenden und die laufenden Ausgaben für Wartung und Pflege in Höhe von rd. 1.500 EUR pro Jahr über Förder-Mitgliedschaften zu finanzieren.

Wie du spenden kannst oder Förder-Mitglied wirst, erfährst du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.