Film MOTHERLOAD

Am Freitag, dem 06.03.2020, zeigten wir vor rd. 40 Gästen den Film MOTHERLOAD (USA 2019). Nach Bremen und Berlin war Buchholz erst die dritte Station in Deutschland, wo der Film gezeigt wurde. Quasi eine Niedersachsenpremiere.

MOTHERLOAD ist ein mehrfach preisgekrönter Dokumentarfilm über junge amerikanische Mütter, die sich mittels Lastenräder ein Stück weit Freiheit, Abenteuer und Spaß in ihre Leben zurückholen und sich damit auch bewusst gegen eine zunehmend umweltzerstörende, digitale und gespaltene Welt entschieden haben.

Die Filmemacherin Liz Canning war überall mit dem Fahrrad unterwegs, bis sie 2008 Zwillinge bekam. Der Kindertransport im Auto ist nicht nur schlecht für die Umwelt, sondern nahm ihr auch die Freiheit, den Spaß und das Abenteuer im Leben. Liz fühlte sich gefangen. Im Internet suchte sie daher nach dem Stichwort „Familienfahrrad“ und entdeckte eine weltweite Bewegung von Menschen, die ihr Auto durch Lastenräder ersetzen, Lastenräder für die Beförderung von Kindern und schweren Lasten. Das war für Liz der Anlass, sich mit diesem Thema mehr zu beschäftigen … so wurde MOTHERLOAD geboren. In wirklich inspirierender Film, der Lust auf mehr Lastenrad macht.

Mehr Infos und einige Trailer findest du hier!

Vorankündigung im Nordheide Wochenblatt vom 04.03.2020

Vorankündigung bei Buchholz Connect

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!