Crowdfunding für Carla Cargo

Kennt ihr schon Carla Cargo? Carla Cargo ist ein Schwerlastanhänger für das Fahrrad. Carla kann bis zu 150 kg laden. Und mit einem eigenen E-Motor ist sie auch ganz einfach zu ziehen. Carla transportiert aber auch größere sperrigere Sachen, wie Möbel, Kühlschränke oder ähnliches. So wird z. B. ein Umzug per Fahrrad zum Klacks. Ein Auto braucht man dann eigentlich nicht mehr. Carla Cargo soll daher in die Heidschnucken-Herde unserer Lastenräder aufgenommen werden. Wie alle unsere Heidschnucken kann sie dann einfach kostenfrei ausgeliehen werden. Bevor es aber soweit ist, müssen wir noch etwas Geld einsammeln. Die Deutsche Postcode Lotterie fördert die Anschaffung zwar mit insgesamt 4.300 EUR, der Restbetrag von 2.290 EUR muss aber noch durch Spenden aufgebracht werden. Bitte unterstützt dieses Projekt durch eure Spende im Rahmen des Crowdfundings auf https://vblh.viele-schaffen-mehr.de/schwerlastanhaenger. Und das Gute ist, dass die Volksbank Lüneburger Heide das Projekt mit mindestens 729 EUR unterstützt und diesen Betrag für jede Spende von mindestens 10 EUR um weitere 10 EUR erhöht. Also, macht gleich mit und freut euch auf Carla Cargo!

3 Gedanken zu „Crowdfunding für Carla Cargo“

  1. Freut euch auf Carla Cargo. Sofern es die Coronalage erlaubt, wird sie in Kürze zur Ausleihe bereitstehen. Das Crowdfunding war sehr erfolgreich. In nur vier (!!) Tagen war das Crowdfundingziel erreicht. Wahnsinn! Herzlichen Dank an alle Unterstützer, die dieses möglich gemacht haben.

  2. Wie cool ist das denn?
    Ich finde das ganz toll, was ihr hier macht und der Hänger ist ja der Hammer, um ein Lastenrad auch noch schwerlastfähig zu machen.
    Ich habe Eure Croudfunding Kampange gerade unterstützt. Viel Erfolg damit!

    Herzliche Grüße,
    Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leave the field below empty!