Netzwerktreffen des Forum freie Lastenräder

Vom 28.02. bis zum 01.03.2020 fand in Hildesheim das diesjährige Netzwerktreffen des Forums freie Lastenräder statt. Wir waren natürlich dabei, um uns mit anderen Initiativen zu vernetzen und uns über Neuigkeiten und Ideen auszutauschen. Es gab tolle Anregungen und Begegnungen und jede Menge Motivation, an der Idee der freien Lastenräder weiterzuarbeiten. Sehr beeindruckend, was da in den letzten fünf Jahren für eine tolle Community entstanden ist. Weitere Infos: hier!

Podcast „Von Rädern“ über das Forum freie Lastenräder 2020

What Cities Want

Heute Abend waren wir auf Einladung der Haspa in der Filiale Buchholz i.d.N. bei der Veranstaltung „Zukunftslabor Mobilität – What Cities Want“, um Einblicke in die zukünftige Stadtlogistik zu bekommen. Wir konnten in diesem Zusammenhang auch unser Projekt „Heidschnucke – Lastenrad für Buchholz“ vorstellen. Man hatte alles getan, damit wir uns wohlfühlten 😉

Erfolgreicher Projektstart

Nordheidewochenblatt vom 19.02.2020

Unser Lastenradprojekt ist nun knapp vier Monate alt und erfolgreich gestartet. Gemessen an den Tagen, die unsere Heidschnucken zur Verfügung standen, liegt die Auslastung bei knapp 60%. Das ist auch aufgrund des Wetters ein tolles Ergebnis. 121 Nutzer haben sich auf www.lastenrad-buchholz.de für die Nutzung der Heidschnucken registriert. Davon liehen sich bereits 42 ein Lastenrad aus, oftmals mehrfach. Die Wochenenden und die Heidschnucken zum Kindertransport waren dabei besonders beliebt. Rechtzeitig zum Start in die Fahrradsaison werden wir daher die „Heidschnucken-Herde“ um zwei weitere, auf dann sechs Lastenräder aufstocken. Einfach, kostenfrei, ausleihen!

Extra-Portion „Schnuckenkraft“

Ab sofort steht euch auch ein Ersatzakku BOSCH PowerPack 500 zur Ausleihe zur Verfügung, falls ihr mal auf einer längeren Tour eine Extra-Portion Schnuckenkraft benötigt. Der Ersatzakku kann unabhängig von der Ausleihe eines Heidschnucken-Lastenrads auch von euch ausgeliehen werden, wenn ihr mit einem eigenen E-Bike unterwegs sein wollt und der Akku zu eurem E-Bike passt. So könnt ihr ohne Probleme eure Reichweite verdoppeln. Er passt z. B. bei den Heidschnucken-Lastenrädern „Fietje Löns“, „Riese Bruns“ und „Schnucken-Taxi“.

Frohe Weihnachten

Foto: Riese & Müller

Fast 700 Weihnachtsgrüße haben wir per Lastenrad in Buchholz verteilt. Jetzt muss nur noch der Weihnachtsbaum besorgt werden, dann kann das Weihnachtsfest beginnen. Das passende Lastenrad für den Baumtransport kann auch am 24.12. noch gebucht werden.

Wir wünschen allen, insbesondere den vielen Unterstützern und Nutzern unserer Heidschnucke-Lastenräder ein frohes Weihnachtsfest sowie alles Gute für das kommende Jahr 2020.

Adventszauber

Im Paulushaus wurde am 1. Advent von der Kirchengemeinde St. Paulus ein Adventszauber durchgeführt. Neben Kaffee & Kuchen gab es auch eine amerikanische Versteigerung, bei der u. a. ein Einkaufsbringdienst per Lastenrad ersteigert werden konnte. Der Preis wurde gleich am folgenden Samstag von der Gewinnerin eingelöst. Sie schickte uns eine Einkaufsliste, wir kauften ein und fuhren den gesamten Einkauf mit der Heidschnucke „Riese Bruns“ emissionsfrei zu ihr nach Haue. Nur bezahlen musste sie den Einkauf noch. Das war unser Beitrag für eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Namen gesucht

Unsere Heidschnucken sind noch namenlos. Das soll sich nun ändern. Die größte Heidschnucke in der Herde wird zukünftig „Riese Bruns“ heißen; eine andere „Heidelore“. Denn man will doch viel lieber mit „Heidelore“ als mit „LR02 Riese+Müller Packster 60 Vario“ unterwegs sein, oder?

Also, jetzt seid ihr gefragt. Bitte macht Namenvorschläge, die zu den anderen drei Heidschnucken gut passen würden. Entweder per E-Mail an info@lastenrad-buchholz.de oder ganz einfach als Kommentar zu diesem Beitrag. Vielen Dank!

Ergänzung vom 22.11.2019: Vielen Dank für eure Vorschläge. Wir haben die Namen nun gefunden. Unsere Lastenräder heißen Heiderlore, Fietje Löns, Heidenspaß, Riese Bruns und Schnucken-Taxi. Wir werden euch die einzelnen Lastenräder noch genauer vorstellen, sobald diese auch mit Logo usw. beklebt sind.

Heidenspaß garantiert

So, nun ist es endlich soweit, wir können euch den Namen samt Logo für unser Projekt „Lastenräder für Buchholz“ präsentieren.

Aus dem Stall auf die Straße: Unsere Heidschnucken!

Mit einer Heidschnucke eurer Wahl ist nun auch der Heidenspaß garantiert. Und es ist wirklich keine Heidenarbeit: einfach – kostenfrei – ausleihen! Und dann mit einem fröhlichen Heidewitzka los … mit den Kindern zum Kindergarten, zum Einkaufen oder, wenn die Heide ruft, zu einem Ausflug ins Büsenbachtal. Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß mit unseren Heidschnucken!

In den nächsten Wochen werden wir diverse Werbemittel mit diesem Logo erstellen, die Lastenräder entsprechend bekleben usw. Ihr könnt gespannt sein. Freut euch drauf!

Radeln ohne Alter

Sascha Schröder von der befreundeten Lastenrad-Initiative Rädchen für alle(s) aus Oldenburg hatte uns zur Auftaktveranstaltung unseres Projektes „Lastenräder für Buchholz“ am 19.10.2019 besucht und von der Idee berichtet, ein spezielles Lastenrad zur Mitnahme von Menschen anzuschaffen, die nicht (mehr ) in der Lage sind, selbst Fahrrad zu fahren. Das können ältere Menschen, aber auch Menschen mit Behinderungen sein, für die Fahrradfahren an der frischen Luft und in der Natur ein großes Stück Lebensqualität und auch Teilhabe am Alltagsleben bedeutet. „Radeln ohne Alter“ weiterlesen